Ferienhof Stein

Urlaub bei Freunden
Subscribe

Unser Hof

Unser Hof Stein war seit Jahrhunderten eine Hafnerwerkstatt. Aufgrund der speziellen Lehmvorkommen, aber der nur mäßig guten Ackerbodenqualität haben unsere Vorfahren aus der Not eine Tugend gemacht und sich als Hafner betätigt. Die sog. “Kröninger Ware” war über viele Jahrhunderte Ausdruck von Qualität. Alles was aus Ton, meist für den Küchenbereich, verfertigt werden konnte, wurde in ganz Mitteleuropa von den Kröninger Hafnern angeboten. Erst im beginnenden industriellen Maschinenzeitalter war Handwerkskunst zu teuer. Hinzu kam, daß die alte Hafnerware mit einer Bleiglasur versehen war, die bekanntermaßen sich als toxisch herausstellte. Den Schritt in die moderne Töpferei wurde aber nicht mehr begangen, wenn auch in Landshut die Meisterschule für Keramik noch heute große Künstler heranbildet. Im benachbarten Vilsbiburg ist die größte Sammlung “Kröninger Ware” zu besichtigen.

Stein liegt auf 500 m über NN. Ab hier isarabwärts gibt es die meisten Sonnenstunden pro Jahr. Niederschläge betragen ca. 650 mm/p.a.

Bis zum nächsten Nachbarn sind es rund 250 m. Der nächste Ort um Lebensmittel einzukaufen ist 2 km entfernt.In Kirchberg gibt es einen hervorragenden Metzger und auch eine Backstube. Supermärkte sind in Adlkofen, ca 9 km entfernt, die Mo. bis Sa. von 8.00h bis 20.00h geöffnet haben.

Unser ganzer Stolz ist der Garten. Fast 5 ha umgeben des Anwesen. Nur Wiesen und Bäume. Ein kleiner und ein großer Badeteich. Zur Brutzeit der Weißstörche landen jedes Jahr einige um zu rasten oder um Fische und Frösche zu fangen.

Auf dem Hof reifen außerdem zu jeder Jahreszeit die schönsten Leckereien, die die Natur zu bieten hat.